ASSMANN Group    | 
Robust, zuverlässig und für extreme Bedingungen zertifiziert – das machen die Industrielösungen von DIGITUS® aus. Mit der an raue Umgebungen angepassten Netzwerktechnik legen Sie die Basis für die Digitalisierung von Fertigungsstraßen, Maschinenparks und vielen anderen, anspruchsvollen Anwendungsbereichen.

Industrie 4.0: Diese Technologien gewinnen weiterhin an Bedeutung

Industrie-Statistik

Es wird erwartet, dass Industrie 4.0- Technologien die größten Auswirkungen auf Unternehmen weltweit haben werden.

Die Industrie 4.0 wird sich stark auf das Internet der Dinge (IoT), künstliche Intelligenz (KI), Cloud-Infrastruktur und Big Data/Analytik stützen und damit die vier großen Technologien bilden. Das IoT steht ganz oben auf der Liste. Fast 72 Prozent der Befragten gaben an, dass dies eine der wichtigsten Industrie-4.0-Technologien für ihr Unternehmen sein wird.


Ausgaben für IoT weltweit.
in Milliarden US-Dollar
Alles beginnt mit Daten:

Jedem Produkt und Prozess liegen in der Industrie 4.0 hohe Datenmengen zugrunde, die virtuell abgebildet und verarbeitet werden. Somit legen belastungsfähige und effiziente Netzwerkkomponenten den Grundstein für die Digitalisierung, dezentrale Steuerung von Prozessen und cyber-physische Systeme. Voraussetzung für den Erfolg ist der zuverlässige Schutz vor Einflüssen wie Schmutz, Temperaturschwankungen und elektrischen Störungen.